Angebote zu "Buch" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Lichttherapie
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.01.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Lichttherapie, Redaktion: Krause, Rolfdieter // Stange, Rainer, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesundheitswesen // Medizin // Naturheilkunde // Volksmedizin // Alternativmedizin, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 158, Abbildungen: 20 schwarz-weiße Abbildungen, 10 schwarz-weiße Tabellen, Informationen: Book, Gewicht: 418 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Esch, Sylvia: Katzen - Mit Farben heilen
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2005, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Katzen - Mit Farben heilen, Autor: Esch, Sylvia, Verlag: Kalidor Verlag // Fanselow, Cosima, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Katze // Anatomie // Krankheiten // Heilkunde // Lichttherapie, Rubrik: Tiere // Jagen, Angeln, Seiten: 175, Abbildungen: 17 Farbfotos, 78 Zeichnungen, dav. 5 Zeichnungen, 1 Tabellen, Gewicht: 546 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Lichttherapie - Die Medizin der Zukunft
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum jemand weiß, dass Licht tatsächlich ein sensationelles Heilmittel ist, nachweislich wirksam z.B. bei Osteoporose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, psychischen Störungen, Krebs und vielen anderen Krankheiten. Dieses Buch vermittelt übersichtlich das neueste und aktuellste Wissen rund um die moderne Lichttherapie und all ihrer möglichen Anwendungen. Zugleich kommen die bekanntesten "Lichttherapeuten", allesamt erfahrene Mediziner, zu Wort und teilen für jeden verständlich ihre fachlichen Kenntnisse. Erfahren Sie, welche enorme Bedeutung Sonnenlicht für die menschliche Gesundheit hat und wie wirkungsvoll Sie Licht als Medizin der Zukunft heute schon ganz bewusst und gezielt bei Krankheiten nutzen können!

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Lichttherapie - Die Medizin der Zukunft
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum jemand weiß, dass Licht tatsächlich ein sensationelles Heilmittel ist, nachweislich wirksam z.B. bei Osteoporose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, psychischen Störungen, Krebs und vielen anderen Krankheiten. Dieses Buch vermittelt übersichtlich das neueste und aktuellste Wissen rund um die moderne Lichttherapie und all ihrer möglichen Anwendungen. Zugleich kommen die bekanntesten "Lichttherapeuten", allesamt erfahrene Mediziner, zu Wort und teilen für jeden verständlich ihre fachlichen Kenntnisse. Erfahren Sie, welche enorme Bedeutung Sonnenlicht für die menschliche Gesundheit hat und wie wirkungsvoll Sie Licht als Medizin der Zukunft heute schon ganz bewusst und gezielt bei Krankheiten nutzen können!

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Psyche in Zeiten der Corona-Krise
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das E-Book ist bereits erschienen.Die Corona-Krise: Jetzt der Psyche helfenFür die gegenwärtige Akutsituation werden dringend psychotherapeutische Innovationen benötigt. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen wie zum Beispiel Depressionen und Ängsten stellt die Pandemie ein besonderes Problem dar.TherapeutInnen suchen nach Lösungen, wie sie, obwohl Therapien zum großen Teil auf persönlichem Kontakt beruhen, weiterhin gut behandeln können und was präventiv geleistet werden kann. Präventiv deshalb, weil Belastungsreaktionen mit bis zu sechsmonatiger Verzögerung auftreten können.Das vorliegende Buch zeigt:- allgemeine psychotherapeutische Möglichkeiten- Maßnahmen für spezifische Personengruppen- Möglichkeiten der Prävention und der Früherkennung von Belastungsfolgen- Einsatzmöglichkeiten von Online-PsychotherapieIm ersten Teil beschäftigt sich das Buch mit Modellen der psychosozialen Notfallversorgung und deren Anpassung auf die gegenwärtige Pandemie-Situation.Der zweite Teil geht auf spezifische Adaptionen in der Corona-Pandemie ein und beschäftigt sich mit Fragen der online-Psychotherapie und anderen digitalen Interventionsangeboten (E-Mental Health), mit Ängsten und Albträumen und verschiedenen therapeutischen Verfahren wie der Lichttherapie und Übungen.Der dritte Teil beschreibt die Therapie für spezifischen Zielgruppen und Risikopatienten, zum Beispiel Kinder und Jugendliche, Alleinerziehende, alte Menschen und die große Gruppe der helfenden Berufe.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Psyche in Zeiten der Corona-Krise (eBook, e...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Corona-Krise: Jetzt der Psyche helfen Für die gegenwärtige Akutsituation werden dringend psychotherapeutische Innovationen benötigt. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen wie zum Beispiel Depressionen und Ängsten stellt die Pandemie ein besonderes Problem dar. TherapeutInnen suchen nach Lösungen, wie sie, obwohl Therapien zum großen Teil auf persönlichem Kontakt beruhen, weiterhin gut behandeln können und was präventiv geleistet werden kann. Präventiv deshalb, weil Belastungsreaktionen mit bis zu sechsmonatiger Verzögerung auftreten können. Das vorliegende Buch zeigt: - allgemeine psychotherapeutische Möglichkeiten - Maßnahmen für spezifische Personengruppen - Möglichkeiten der Prävention und der Früherkennung von Belastungsfolgen - Einsatzmöglichkeiten von Online-Psychotherapie Im ersten Teil beschäftigt sich das Buch mit Modellen der psychosozialen Notfallversorgung und deren Anpassung auf die gegenwärtige Pandemie-Situation. Der zweite Teil geht auf spezifische Adaptionen in der Corona-Pandemie ein und beschäftigt sich mit Fragen der online-Psychotherapie und anderen digitalen Interventionsangeboten (E-Mental Health), mit Ängsten und Albträumen und verschiedenen therapeutischen Verfahren wie der Lichttherapie und Übungen. Der dritte Teil beschreibt die Therapie für spezifischen Zielgruppen und Risikopatienten, zum Beispiel Kinder und Jugendliche, Alleinerziehende, alte Menschen und die große Gruppe der helfenden Berufe.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Psyche in Zeiten der Corona-Krise (eBook, PDF)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Corona-Krise: Jetzt der Psyche helfen Für die gegenwärtige Akutsituation werden dringend psychotherapeutische Innovationen benötigt. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen wie zum Beispiel Depressionen und Ängsten stellt die Pandemie ein besonderes Problem dar. TherapeutInnen suchen nach Lösungen, wie sie, obwohl Therapien zum großen Teil auf persönlichem Kontakt beruhen, weiterhin gut behandeln können und was präventiv geleistet werden kann. Präventiv deshalb, weil Belastungsreaktionen mit bis zu sechsmonatiger Verzögerung auftreten können. Das vorliegende Buch zeigt: - allgemeine psychotherapeutische Möglichkeiten - Maßnahmen für spezifische Personengruppen - Möglichkeiten der Prävention und der Früherkennung von Belastungsfolgen - Einsatzmöglichkeiten von Online-Psychotherapie Im ersten Teil beschäftigt sich das Buch mit Modellen der psychosozialen Notfallversorgung und deren Anpassung auf die gegenwärtige Pandemie-Situation. Der zweite Teil geht auf spezifische Adaptionen in der Corona-Pandemie ein und beschäftigt sich mit Fragen der online-Psychotherapie und anderen digitalen Interventionsangeboten (E-Mental Health), mit Ängsten und Albträumen und verschiedenen therapeutischen Verfahren wie der Lichttherapie und Übungen. Der dritte Teil beschreibt die Therapie für spezifischen Zielgruppen und Risikopatienten, zum Beispiel Kinder und Jugendliche, Alleinerziehende, alte Menschen und die große Gruppe der helfenden Berufe.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Psyche in Zeiten der Corona-Krise
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das E-Book ist bereits erschienen.Die Corona-Krise: Jetzt der Psyche helfenFür die gegenwärtige Akutsituation werden dringend psychotherapeutische Innovationen benötigt. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen wie zum Beispiel Depressionen und Ängsten stellt die Pandemie ein besonderes Problem dar.TherapeutInnen suchen nach Lösungen, wie sie, obwohl Therapien zum großen Teil auf persönlichem Kontakt beruhen, weiterhin gut behandeln können und was präventiv geleistet werden kann. Präventiv deshalb, weil Belastungsreaktionen mit bis zu sechsmonatiger Verzögerung auftreten können.Das vorliegende Buch zeigt:- allgemeine psychotherapeutische Möglichkeiten- Maßnahmen für spezifische Personengruppen- Möglichkeiten der Prävention und der Früherkennung von Belastungsfolgen- Einsatzmöglichkeiten von Online-PsychotherapieIm ersten Teil beschäftigt sich das Buch mit Modellen der psychosozialen Notfallversorgung und deren Anpassung auf die gegenwärtige Pandemie-Situation.Der zweite Teil geht auf spezifische Adaptionen in der Corona-Pandemie ein und beschäftigt sich mit Fragen der online-Psychotherapie und anderen digitalen Interventionsangeboten (E-Mental Health), mit Ängsten und Albträumen und verschiedenen therapeutischen Verfahren wie der Lichttherapie und Übungen.Der dritte Teil beschreibt die Therapie für spezifischen Zielgruppen und Risikopatienten, zum Beispiel Kinder und Jugendliche, Alleinerziehende, alte Menschen und die große Gruppe der helfenden Berufe.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Psyche in Zeiten der Corona-Krise (eBook, e...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Corona-Krise: Jetzt der Psyche helfen Für die gegenwärtige Akutsituation werden dringend psychotherapeutische Innovationen benötigt. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen wie zum Beispiel Depressionen und Ängsten stellt die Pandemie ein besonderes Problem dar. TherapeutInnen suchen nach Lösungen, wie sie, obwohl Therapien zum großen Teil auf persönlichem Kontakt beruhen, weiterhin gut behandeln können und was präventiv geleistet werden kann. Präventiv deshalb, weil Belastungsreaktionen mit bis zu sechsmonatiger Verzögerung auftreten können. Das vorliegende Buch zeigt: - allgemeine psychotherapeutische Möglichkeiten - Maßnahmen für spezifische Personengruppen - Möglichkeiten der Prävention und der Früherkennung von Belastungsfolgen - Einsatzmöglichkeiten von Online-Psychotherapie Im ersten Teil beschäftigt sich das Buch mit Modellen der psychosozialen Notfallversorgung und deren Anpassung auf die gegenwärtige Pandemie-Situation. Der zweite Teil geht auf spezifische Adaptionen in der Corona-Pandemie ein und beschäftigt sich mit Fragen der online-Psychotherapie und anderen digitalen Interventionsangeboten (E-Mental Health), mit Ängsten und Albträumen und verschiedenen therapeutischen Verfahren wie der Lichttherapie und Übungen. Der dritte Teil beschreibt die Therapie für spezifischen Zielgruppen und Risikopatienten, zum Beispiel Kinder und Jugendliche, Alleinerziehende, alte Menschen und die große Gruppe der helfenden Berufe.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot